Jazz x persönlich mit Glückscoach Gina Schöler

Nächster Musik-Talk der Klaus Tschira Stiftung am 3. Dezember im SAP-AppHaus

Heidelberg, 28. 11.2017. „Musik begleitet Emotionen und Emotionen sind wichtig, um ein glückliches Leben zu führen“, sagt Gina Schöler, Glückscoach und Gründerin der Initiative „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“. Am Sonntag, 3. Dezember, 18 Uhr, ist sie zu Gast bei Jazz x persönlich, der Musik-Talk-Reihe von Jazz-Trompeter Thomas Siffling und der Klaus Tschira Stiftung (KTS).

Im SAP-AppHaus auf dem Landfried-Gelände in Heidelberg erwarten die Besucher neben Jazz-Klassikern von Ella Fitzgerald und Louis Armstrong auch Eigenkompositionen der Jazz-Pop-Sängerin Jules, die Gina Schölers Geschichten von Glück mit ihrer Band untermalt. Neben Anekdoten und persönlichen Einblicken ist es Schöler an diesem Abend ein Anliegen, die Gäste zu inspirieren, ihnen Impulse zu geben, sie zum Nachdenken anzuregen. „Bei der Vorbereitung auf den Abend ist mir ein ganz besonderer Text von Charlie Chaplin in die Hände gefallen. Zeilen darüber, was Glück eigentlich bedeutet: nämlich mit sich selbst im Reinen zu sein, authentisch zu sein. Ich freue mich darauf, den Text bei Jazz x persönlich mit den Besuchern zu teilen“, sagt Schöler. Passend dazu wird Jules eine Interpretation von Charlie Chaplins Song „Smile“ auf die Bühne bringen.

„Mit Jazz x persönlich will die Klaus Tschira Stiftung mit Musik und Gesprächen Menschen für wichtige gesellschaftliche und wissenschaftsnahe Themen begeistern“, sagt Beate Spiegel, Geschäftsführerin der Klaus Tschira Stiftung. Beim Musik-Talk der KTS sind herausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur zu Gast, die aus ihrem Leben erzählen. Mal musizieren sie selbst, mal werden sie von etablierten Künstlern begleitet. „Musik ist ein ausgezeichnetes Ventil, um neue Kraft zu schöpfen und neue Ideen zu entwickeln. Kurzum, um Dinge anzustoßen, die Glück versprechen. Deshalb dürfen wir uns am 3. Dezember auch wieder auf einen außergewöhnlichen Abend freuen“, so Beate Spiegel.

Die Musik-Talk-Reihe „Jazz x persönlich“ beginnt um 18 Uhr im SAP AppHaus im Landfried-Komplex, Bergheimer Straße 147, 69115 Heidelberg, Einlass ist ab 17.15 Uhr. Tickets für die Veranstaltungsreihe können im Ticketshop der Rhein-Neckar-Zeitung unter 06221/5191210 sowie online oder an der Abendkasse für 15 Euro gekauft werden.

Die Klaus Tschira Stiftung (KTS) fördert Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik und möchte zur Wertschätzung dieser Fächer beitragen. Sie wurde 1995 von dem Physiker und SAP-Mitgründer Klaus Tschira mit privaten Mitteln ins Leben gerufen. Das bundesweite Engagement beginnt im Kindergarten und setzt sich in Schulen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen fort. Die Stiftung setzt sich für neue Formen der Vermittlung naturwissenschaftlicher Inhalte ein. Weitere Informationen unter: www.klaus-tschira-stiftung.de

Gina Schöler arbeitet als Coach, Trainerin und Speakerin rund um Zufriedenheit, seelische Gesundheit und Lebensgestaltung. Während eines Studienprojekts entdeckte sie ihr Interesse am Glück und glücklicher Lebensführung – und gründete ihr eigenes „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“. Weitere Informationen unter: www.ministeriumfuerglueck.de



Zeiten, Tickets & Infos

Die Musik-Talk-Reihe „Jazz x persönlich“ beginnt an allen Terminen jeweils um 18 Uhr im SAP AppHaus im Landfried-Komplex, Bergheimerstraße 147, 69115 Heidelberg, Einlass ist ab 17.15 Uhr. Tickets für die Veranstaltungsreihe können im Ticketshop der Rhein-Neckar-Zeitung unter 06221/5191210 sowie online unter www.jazzxpersoenlich.de oder an der Abendkasse für 15 Euro gekauft werden.

Weitere Informationen unter:
www.jazzxpersoenlich.de
Facebook


Pressekontakt
SP-SIFFLING PRODUCTIONS

Christian Handrich
Tel.: 0621-1568317
E-Mail: Handrich@Siffling-Productions.com
www.thomassiffling.de


Pressekontakt
Klaus Tschira Stiftung

Agnes Schulze
Medien und Kommunikation
Tel.: 06221-533114
E-Mail: agnes.schulze@klaus-tschira-stiftung.de
www.klaus-tschira-stiftung.de
Jazz x persönlich Sponsoren: Thomas Siffling, Klaus Tschira Stiftung, KTS, SAP, apphausJazz x persönlich Sponsoren: Thomas Siffling, Klaus Tschira Stiftung, KTS, SAP, apphausJazz x persönlich Sponsoren: Thomas Siffling, Klaus Tschira Stiftung, KTS, SAP, apphaus